Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Lutscher!

Wenn es regnet, Lutscher werden nass, bleib trocken

du kannst mich, mit dem was du erzählst, nicht mehr schocken

nicht mal, wenn du sie ausziehst, deine stinkigen Socken

Lass dir was besseres einfallen, Lutscher

erzähls nem Taxifahrer, versuch ihn zu rocken, zahl im Geld

damit er sich dein Gewäsch anhört, und so tut als ob´s ihm gefällt, Lutscher!

5.2.07 19:31, kommentieren

Hustle hard

Sonntag abend, ein harter Tag vorbei

bin schon wach seit einer Stunde nach um drei

Frühdienst ab halb sechs bis zwölf

Stress mit meiner Ex hab ich nich na gott sei dank

da wär ja gar nich auszuhalten, nich mal für nen Kleiderschrank

nach dem Frühdienst Pause bis halb vier, danach wieder hart hustlen und jetzt endlich sitz ich hier,

schreib euch diesen Text, nein danke will kein Bier, bin jetzt hart am Training muss auch sein

persönliche Verpflichtung, kann ich nur empfehlen,

beides ist gut fürs Ego Bitch, ich geh nich wie du stehlen, Tafeln lassen grüssen, Tschüüüssssen!

4.2.07 20:57, kommentieren

Leck ,ich!

Was machst du hier

sitzt so scheisse da,

zugekniffne Augen und dein Mund der is so trocken

Was du so laberst sind nur noch Gehirnflocken

sie schocken, locken, ich werd dich stoppen

In deinem Wahn, du machst was du willst, bis du dich selber killst

Kein Respect, keine Achtung, du leuchtest nur wie´n Wachturm

Der Sturm der bläst dich um, drehst dich rum, is mir doch egal

rennst weg bevor´s zuende ist

bis du bald in Rente gehst, kriegst harz4 und trinkst dein Bier, um die Realität zu stoppen, zu blocken weiter zu schocken

vertreibst alle, fightest alle, stehst alleine da, denkst du bist der größte

bis du eines Tages aufwachst, die Augn aufmachst, Realität kommt, wirft dich um, keiner da nur du

hop oder top, suchs dir aus

ertrink oder schwimm, es wird dich keiner tragen, ertragen

du schmarozer, kotzer kotzt mich an, lies den Text und schau DICH an!

4.2.07 00:24, kommentieren

Sonntag, frei...

28.1.07 22:18, kommentieren

So, wieder da.

Wiedereinmal ist es abends, doch ist mir irgendwie die Lust auf Gesellschaftliche Zusammenkunft vergangen.

Ich hatte zwar Verabredungen und hab extra meinen Dienst verschoben um mir Saw 1, 2 und 3 am Stück im Kino anzuschauen, doch ich wurde auf nächste Woche wegen Krankheit vertröstet.

Irgendwie werd ich in letzter Zeit ständig vertröstet und das  mich an!

Leute, ich hab da keinen Bock mehr drauf!

So, mehr hab ich dazu heut nicht zu sagen!

Bis zum nächsten mal, mit besserer Laune, Tschuuuuuz

26.1.07 20:59, kommentieren

Guten Morgen Welt´s!

na wie geht´s, wie steht´s oder fällt´s,

Ich wach jeden Morgen auf, ob´s mir gefällt,

geh jeden Tag in´s Bad, ob´s mir gefällt

trink jeden Tag Kaffee, ob´s mir gefällt

jeden Tag Arbeit, ob´s mir gefällt

oder jeden Tag ne Rechnung, ob´s mir gefällt

Der Hauptgrund der uns bewegt, nachdem uns strebt ist das Geld, das Geld ein großes Auto, oder das Gefühl ich bin der Held

Du bist der Poser, Champ, Punk, oder Spieler

in diesem Spiel, der einsatz ist hoch, der Gewinn gering, gehst raus, machst deinen Einsatz oder einfach dein Ding

Hartz 4 ist der Trostpreis, dann das Gefängniss, dort wird´s wieder besser, ausser die Bedrängniss,

greif nach der Seife und du hast verloren, schwörst dem anderen besser er wär nie geboren

Essen 3 mal am Tag, ein Bett und ein Dach, dazu noch ein Schrank mit nem Spiegel und einem Fach, für die Socken und Hosen, alles gestreift, wie es sich gehört für jemand der auf alles pfeift

auf alles pfeiffen in dieser Welt, dass ist nich schwer

du brauchst doch nur ein paar drogen, ein paar Idioten und nen Gewehr

Der rest kommt in den Medien, mindestens zwei Wochen, darauf stehst du doch, dass willst du doch, den Fame hast du gerochen

Jetzt sitzt du im Knast und hast dass, was du willst,

jeden Tag Aufmerksamkeit für deine Gefühle, von nem Psychologen, sitzt nicht mehr zwischen den Stühlen,

warmes Essen Arbeit und ein Bett

Guten morgen liebe Welt, hach bist du nett!

"kreativer Ausbruch zum morgen"

26.1.07 09:14, kommentieren

Endlich Feierabend!

Guten Abend an alle...

...Spätdienstarbeiter

...Kaffetrinker

...dazu rauchende

... Blog´s von anderen lesende

...Blogschreiber

...jeden Tag trainierende

...überzeugten Singles

... Hip Hop listener´s

... Dr.Dre is the best Producer denkende

...usw.

Nach erfolgreichem Doppeldienst bin ich nun endlich zu Hause angekommen, hab den Lappi angeschmissen, trink kalten Kaffee vom Mittag, hab ne Zigarette angesteckt, Dr. Dre 2001 reingeschmissen, "still Dre Day N...a" läuft grad, smooth mitschunkelnd, schreib ich euch wieder meinen Gehirnschrott in den Äther...

Ich hab vor ein Paar Tagen durch einen Wassereinbruch in meinem Bad meine Nachbarin von oben kennengelernt. Ihr glaubt ja garnicht, was sie für ´ne hübsche Maus ist! 175cm gross, lange schwarze Haare bis zum bestimmt wohlgeformten, runden Popo,braune Augen zum reinlegen, rrrrrrrr, da komm ich ja glatt auf dumme Gedanken.

Sie stört es nicht, wenn ich laut meine Musi höre, der Bass treibt manchmal nach oben.

"Es könnte auch sein dass ich mal andere Geräusche von oben höre", sagt sie, na als ob mich das stören würde

Jetzt war grad Daddy da, macht sich Sorgen, ob denn alles in Ordnung mit mir sei, "ja papa, alles in bester Ordnung, hab mein Leben im Griff und es nicht mich!"

Bin froh dass es dich gibt, bleib bloß gesund!

Jetzt, nachdem ich etwas runtergekommen bin von Alltagsstress werd ich mich mal meinem täglichTraining widmen, ja es ist zwar schon 21:00 Uhr doch wass muss das muss! Wo kommen wir denn sonst hin?!

In diesem Sinne, bleibt alle straight senkrecht...

ceeeeee ya! oder reeeeead ya, wriiiiite ya.... blubb blubbb blubbb (das ist jetzt reine Interpretationssache!)

24.1.07 21:12, kommentieren